HANDHABUNG
Der richtige Umgang.
HANDHABUNG
Der richtige Umgang.

Besondere Hinweise

  • Verwenden Sie keine Kontaktlinsen mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum
  • Grundsätzlich müssen die Kontaktlinsen zum Schlafen abgenommen werden
  • Ihre Kontaktlinsen dürfen nur für den vom Hersteller oder Kontaktlinsen-Anpasser vorgegebenen Zeitraum verwendet werden
  • Verwenden Sie keine beschädigten Kontaktlinsen
  • Weiche Kontaktlinsen dürfen nie austrocknen bzw. im teilentwässerten Zustand aufgesetzt werden. Sollten die Kontaktlinsen ausgetrocknet sein, lösen Sie diese durch dauerhaftes Benetzen über mindestens 30 Minuten mit Ihrer Aufbewahrungsflüssigkeit oder Kochsalzlösung an. Danach kann die Kontaktlinse aufgehoben werden, um anschließend für sechs Stunden in physiologische Kochsalzlösung eingelagert zu werden. Vor dem Aufsetzen muss diese Kontaktlinse mit einem geeigneten Pflegesystem gründlich desinfiziert werden
  • Sollten Sie Probleme mit Ihren Kontaktlinsen haben, sprechen Sie grundsätzlich mit Ihrem Kontaktlinsen-Anpasser. Suchen Sie diesen zur Überprüfung Ihrer Kontaktlinsen regelmäßig auf

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 01/ 512 32 92 gerne zur Verfügung.