LEISTUNGEN
Augendiagnostik. Gutachten. Sehschärfenbestimmung. Beratung.
LEISTUNGEN
Augendiagnostik. Gutachten. Sehschärfenbestimmung. Beratung.

Vorsorge

Um Augenerkrankungen frühzeitig zu erkennen, sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wichtig. Auch ohne akute Beschwerden sollten diese regelmäßig durchgeführt werden. Je nach Altersstufe und früheren Diagnosen wird der Schwerpunkt dabei individuell gesetzt, um die Sehkraft bis ins hohe Alter möglichst gut zu erhalten.

Folgende Vorsorgeuntersuchungen werden in unserem Institut durchgeführt:
  • Glaukomvorsorgeuntersuchungen
  • Makulavorsorgeuntersuchungen
  • Augenärztliche Betreuung von Diabetespatienten
  • Augenärztliche Betreuung von Patienten mit erhöhtem Blutdruck
  • Bildschirmarbeitsplätze
  • Früherkennung von Sehschwächen im Kindesalter
  • Netzhautuntersuchungen bei kurzsichtigen Patienten
  • Augenkontrollen im Rahmen von Gesundenuntersuchungen

  • Diagnostik

    Das Institut setzt individuell auf den Patienten abgestimmt klassische sowie moderne Untersuchungsverfahren ein, um zuverlässige Diagnosen zu stellen.

    Allgemeine Untersuchungen

      • Augenkontrollen
      • Augeninnendruckmessung (applanatorisch)
      • Hornhautdickenmessung (Pachymetrie)
      • Hornhautoberflächentopographie
      • Computergesteuerte Gesichtsfeldmessung

    Augenerkrankungen

      • Makuladiagnostik mit dem Heidelberg Spectralis OCT
      • Glaukomdiagnostik mit dem Heidelberg Spectralis OCT

    Fehlsichtigkeit

      • Bestimmung der Sehleistung
      • Brillenbestimmung inkl. Spezialbrillen (z.B. Computerbrille)
      • Farbsehprüfung
      • Kontrastsehprüfung

    Kinder & Familie

      • Kinderaugenheilkunde
      • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen
      • Skiaskopie (Brillenbestimmung bei Kindern)

    Betreuung & Vorsorge

      • Fotografische Dokumentation von Augenbefunden
      • Augenmedizinische Betreuung von Kontaktlinsenpatienten
      • Voruntersuchung und Beratung für refraktive Chirurgie
      

    Sehschule

    Die orthoptische Untersuchung von Kindern ist in jedem Alter möglich und absolut schmerzlos. Es ist uns ein großes Anliegen, dass sich Ihr Kind bei uns wohl fühlt und nicht fürchtet. Wir nehmen uns Zeit und führen spielerisch, altersentsprechend die jeweiligen Untersuchungen durch.

    Unsere Sehschule ist aber nicht nur für Kinder jeden Alters sondern auch für Erwachsene ein wesentlicher Bestandteil unseres Ambulatoriums. Orthtoptik und Pleoptik beschäftigt sich mit der Untersuchung und Therapie von Sehfehlern, die durch Anomalien des beidäugigen und einäugigen Sehens verursacht werden.

    » Nähere Informationen zur Sehschule» Aufgaben & Therapiemöglichkeiten» Diagnose

    Myopie Kontrolle

    In unserer Gesellschaft hat man in den letzten Jahren einen Trend zur Kurzsichtigkeit (Myopie) festgestellt. Immer mehr Kinder und Jugendliche werden kurzsichtig und auch die Dioptrienzahl, die dann im Erwachsenenalter erreicht wird, steigt an. Diese Zunahme wird auch von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) mit Sorge beobachtet, in Asien sind mittlerweile 90 % aller Kinder und Jugendlichen kurzsichtig mit allen Risiken, die damit einhergehen (vor 60 Jahren waren es nur 10-20 %).

    Warum nimmt die Myopie zu?
    Hierzu gibt es bereits seit einigen Jahrzehnten viele Forschungsprojekte. Man hat herausgefunden, dass neben genetischen Vorbedingungen verschiedene Faktoren das Auge zu einem weiteren Längenwachstum anregen: Vermutet wird, dass das Bild, das in den Randbereichen der Netzhaut entsteht, einen starken Einfluss auf den Wachstumsimpuls hat. Weiterhin ist es relevant wie viele Stunden am Tag man sich im Freien, also bei Tageslicht aufhält.

    Neue Therapieansätze
    In der Vergangenheit gab es verschiedene Ansätze, um die fortschreitende Kurzsichtigkeit zu bremsen. Mit über- oder unterkorrigierten Brillen oder Kontaktlinsen, konnte man nur einen minimalen Effekt auf die Kurzsichtigkeit beobachten. Auch Medikamente kamen zum Einsatz, zum Teil mit Erfolg aber auch mit Nebenwirkungen. Die besten Erfolge konnte man mit speziell entwickelten Kontaktlinsen verzeichnen, die dem Fortschreiten der Kurzsichtigkeit entgegenwirken können:

    Orthokeratologie-Kontaktlinsen
    Diese Linsen wurden entwickelt, um Kurzsichtigen über Tag ein gutes Sehen ohne Sehhilfe zu ermöglichen, ohne operativen Eingriff, einfach durch das Tragen in der Nacht. Sie verändern die Form der Hornhaut so, dass zentral eine Optik entsteht, die scharfes Sehen erlaubt.
    Durch einen Zufall wurde festgestellt, dass genau durch diese besondere Optik, die durch diese Linse erzeugt wird, ein Bild auf der Netzhaut entsteht, das das weitere Längenwachstum des Auges verlangsamt oder sogar zum Stillstand bringt. Bereits seit fast 10 Jahren kommt diese Methode in Österreich auch bei Kindern und Jugendlichen zum Einsatz und es bestätigt sich, dass die Kurzsichtigkeit dadurch aufgehalten wird.

    mehr Informationen

    Multifokale Kontaktlinsen
    In den letzen Jahren wurden speziell für Kinder und Jugendliche Kontaktlinsen entwickelt, die gleich mehrere Stärken besitzen. Diese besondere Geometrie, die ursprünglich für altersweitsichtige Personen produziert wurde, führt nachweislich zu einem sehr gut messbaren Erfolg gegen die fortschreitende Kurzsichtigkeit und wird als weiche und formstabile Kontaktlinse angeboten.

    mehr Informationen

    Der richtige Augenspezialist
    Neue wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt, dass sich die Zunahme der Kurzsichtigkeit bei den meisten Menschen verlangsamen oder durch neue Therapieansätze stoppen lässt, wenn man mit der Behandlung möglichst früh beginnt. Es ist daher wichtig Kinderaugen regelmäßig überprüfen zu lassen. So können Sehfehler und Fehlstellungen der Augen rechtzeitig erkannt und korrigiert werden.

    Operationen

    Unsere Fachärzte führen auch augenmedizinische Operationen durch und bringen jahrzehntelange Erfahrung bei Katarakt- und anderen Operationen mit.

    Nach einer augenmedizinischen Untersuchung und einer etwaigen Bestätigung der Notwendigkeit einer Operation beraten wir Sie gerne vor Ort zu den Möglichkeiten für Ihr Anliegen.