CONTACTA KONTAKTLINSEN
So einzigartig wie Ihr Auge. Kontaktlinsen Anpassung auf höchstem Niveau.
CONTACTA KONTAKTLINSEN
So einzigartig wie Ihr Auge. Kontaktlinsen Anpassung auf höchstem Niveau.

Wir sind Ihr Spezialist für Kontaktlinsen

Unser Institut beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Anpassung von Kontaktlinsen aller Art und zählt dabei zu den größten in ganz Österreich.

Schon in den 60er Jahren gründete Herr Prof. Dr. Kemmetmüller, der als einer der Erfinder der modernen Kontaktlinsen gelten darf, in der Wiener Innenstadt sein erstes Institut, in dem er schon damals augenärztliche Untersuchungen mit modernster Kontaktlinsenanpassungen vereinte.

Die Kontaktlinsenanpassung zählt nach wie vor zu einem unserer Spezialgebiete und macht uns in vielen Punkten einzigartig in ganz Österreich.

QUALITÄT MACHT DEN UNTERSCHIED!


Unserer Überzeugung nach führen individuelle Beratung, höchste Produktqualität, modernste Materialien und umfassendes Know-how in der Anpassung zu einem langfristig gesunden und beschwerdefreiem Tragen von Kontaktlinsen. Daher verwenden wir ausschließlich Kontaktlinsen und Pflegemittel von führenden Herstellern, die höchsten Komfort und höchste Sicherheit für Ihre Augen garantieren.

Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung und unser umfassendes Wissen. Denn es gibt nichts Wichtigeres als eine verantwortungsvolle Anpassung, die die Gesundheit in den Mittelpunkt stellt und die beste Kontaktlinse für Ihr Auge und Ihre Bedürfnisse zum Ziel hat.

15 versierte Mitarbeiter und Fachkräfte beraten Sie gerne ausführlich darüber, welche Kontaktlinse für Sie und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist :
  • Augenfachärzte und -innen,
  • Optometristen und -innen,
  • Orthoptistinnen,
  • Optiker und –innen und
  • geschulte Assistenten und -innen.

PROFITIEREN SIE VON UNSEREM GROSSEN LAGER


Über 10.000 Kontaktlinsen in verschiedenen Stärken, Krümmungen und Durchmessern befinden sich in unserem Sortiment. Dadurch ist es uns möglich selbst bei formstabilen Kontaktlinsen fast jedes Auge sofort zu versorgen.

Für unsere Patienten bedeutet dies, dass sie noch am selben Tag mit ihrer individuell angepassten Kontaktlinse unser Institut verlassen können!

EIGENE PRODUKTION


Seit Jahrzehnten werden in unserem Institut formstabile Kontaktlinsen mit äußerster Präzision und Sorgfalt hergestellt. Abgestimmt auf Ihre Augen ist es uns so möglich innerhalb kürzester Zeit individuelle Maßanfertigungen durchzuführen.

Weiters können formstabile Kontaktlinsen in unserer hauseigenen Werkstätte professionell nachbearbeitet werden. Kleine Randdefekte, Kratzer, Ablagerungen oder drückende Ränder werden von unserem Techniker schnell und unkompliziert behoben.

Harte Kontaktlinsen

Harte Kontaktlinsen sind formstabil - wie der Name sagt bleiben sie in ihrer Form immer stabil.

Damit eine formstabile Kontaktlinse all ihre Vorteile ausspielen kann, ist eine präzise Anpassung unumgänglich. Unsere Kontaktlinsenspezialisten stimmen anhand Ihrer Hornhauttopografie und Ihren Sehanforderungen eine Linse ab, die durch ihre Geometrie, Stärke und ihr Material einzigartig ist. Dies erlaubt Lösungen, die weit über den Einsatzbereich der Weichlinse hinausgehen.

Hohe Stärken, starke Astigmatismen (Hornhautverkrümmungen) und Prespyopien (Alterweitsichtigkeit) können mit diesem Linsentyp ideal versorgt werden.

Einmal eingewöhnt ist sie die unkomplizierte Kontaktlinse – ein Leben lang.

Korrekturmöglichkeiten

  • unbegrenzt für jede Stärke
  • Kurz- oder Weitsichtigkeit
  • Astigmatismus (Hornhautverkrümmung)
  • Prespyopie (Altersweitsichtigkeit)
  • Spezial-Korrekturen


Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung und unser umfassendes Wissen. Denn es gibt nichts Wichtigeres als eine verantwortungsvolle Anpassung, die die Gesundheit in den Mittelpunkt stellt und die beste Kontaktlinse für Ihr Auge und Ihre Bedürfnisse zum Ziel hat.

Unsere qualifizierten Kontaktlinsenspezialisten beraten Sie gerne ausführlich darüber, welche Kontaktlinse für Sie und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Es kann zwischen folgenden Linsentypen unterschieden werden

Weiche Kontaktlinsen

Weiche Linsen haben einen größeren Durchmesser als die Augenhornhaut des Trägers und nehmen bis zu 70% der Tränenflüssigkeit auf. Dadurch schmiegen sich die Kontaktlinsen dem Auge an, sitzen sehr stabil und sind spontan sehr gut verträglich.

Nahezu alle Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Astigmatismus oder Alterssichtigkeit lassen sich mit weichen Kontaktlinsen korrigieren. Durch ihre dünne Fertigung sind sie spontan sehr gut verträglich und erlauben ein angenehmes Tragegefühl über den ganzen Tag.

Wir passen Produkte weltweit führender Hersteller an. Denn unserer Überzeugung nach garantiert nur höchste Qualität besten Tragekomfort und Sicherheit für Ihre Augen. Deshalb unterliegen unsere Markenkontaktlinsen ständigen Qualitätskontrollen.

Das Spektrum des Angebots umfasst Kontaktlinsen aus verschiedenen Austauschintervallen.
  • Jahreslinsen
  • Monatslinsen
  • 2 Wochenlinsen
  • Tageslinsen

Orthokeratologie Kontaktlinsen

Diese Linse wird in erster Linie nur während des Schlafs aufgesetzt und modifiziert dabei gezielt die Hornhautgeometrie, um in der Wachphase eine gute Sehleistung ohne Brille oder Kontaktlinse zu ermöglichen. Deshalb werden sie auch gerne als Schlaflinsen (sleeplens) oder Nachtlinsen bezeichnet.
Ermöglicht wird dies, durch ein unterschiedlich dickes Tränenfilmprofil zwischen Hornhaut und Kontaktlinse. Dadurch entstehen unterschiedliche hydrostatische Kräfte, die auf die Hornhaut wirken und die Geometrie in gewünschter Weise abflachen.

Zielgruppe:
  • Kurzsichtige bis ca. -5,00 dpt
  • Wunsch nach "freiem Sehen" ohne Brille oder Kontaktlinse
  • Vorbehalte gegenüber irreversibler LASIK-Korrektur
  • Trockenheitsprobleme beim Linsentragen tagsüber
  • Verlangsamung des Kurzsichtigkeitswachstums bei Kindern

Vorteile
:
  • Linsentragen über Nacht, „freies“ Sehen tagsüber
  • Sicher und schnell bis ca. sph. –5.00 dpt cyl –1.25 dpt
  • Ca. 60 – 70% Myopieverlust nach der 1. Nacht
  • Volle Korrektur nach 3 – 5 Nächten
  • Stabil nach ca. 1 Monat
  • Voll reversibel und nicht invasiv!

Speziallinsen

Speziallinsen bei Keratokonus, Keratoglobus und Keratoplastik


Unter Keratokonus versteht man eine nicht entzündliche, meist fortschreitende (progrediente) Erkrankung der Hornhaut, vermutlich durch lokale Stoffwechselstörungen, in deren Verlauf es zu einer Vorwölbung von zentralen und parazentralen Bereichen der Hornhaut kommt. Im Bereich der Vorwölbung kommt es zusätzlich zu einer Verdünnung der Hornhaut, die in fortgeschritteneren Stadien zu Trübungen und Narbenbildung führen können.

Durch die Erkrankung kann die Sehschärfe stark beeinträchtigt werden. Eine Korrektion der beeinträchtigten Sehschärfe ist im Anfangsstadium mit Brille, in fortgeschritteneren Stadien nur noch mit harten Kontaktlinsen möglich. Sie sollen einerseits die Unregelmäßigkeit der Hornhautvorderfläche und andererseits die Fehlsichtigkeit korrigieren.

Zur contactoptischen Versorgung stehen eine Vielzahl von verschiedenen Kontaktlinsen Materialien in den unterschiedlichsten Ausführungen und Geometrien zur Verfügung.

Gasdurchlässige formstabile Kontaktlinsen


Gasdurchlässige formstabile Kontaktlinsen stellen bei Keratokonus mit irregulärer Hornhautvorderfläche das einzige Korrektionsmittel dar, das die irreguläre Hornhautvorderfläche optisch ausgleichen und damit ein qualitativ gutes Netzhautbild, eine Voraussetzung für eine gute Sehschärfe, erzeugen kann.

Aufgrund der Vorwölbung der Hornhaut kommt es bei Keratokonus zu einer Abweichung der Hornhautform gegenüber nicht erkrankten Augen, die besondere Anforderungen an die Anpassung formstabiler Kontaktlinsen stellt.

Dem Kontaktlinsenspezialisten steht heute eine Vielzahl von Spezialformen von Kontaktlinsen zur Versorgung der Hornhaut bei Keratokonus zur Verfügung. Es sind dies z. B. rotationssymmetrische Kontaktlinsen mit hoher peripherer Abflachung (Exzentrizität), hemisphärisch-torische Kontaktlinsen, bei denen im oberen Bereich eine Randabflachung eingearbeitet ist, um der starken Abflachung der Cornea nach oben gerecht zu werden. Des Weiteren finden asymmetrische Kontaktlinsen Anwendung, bei denen versucht wird, durch unterschiedliche Rückflächenform der Kontaktlinse in allen vier Richtungen (Halbmeridianen) eine gleichmäßige Verteilung der Auflage zu erreichen.


HOCH GASDURCHLÄSSIGE SKLERALLINSEN


Da Keratokonuspatienten im Allgemeinen eine erhöhte Hornhautempfindlichkeit aufweisen, finden auch Kontaktlinsen mit sehr großen Durchmessern Verwendung. Mit so genannten Sklerallinsen, wird die Hornhaut nahezu überbrückt. Dadurch können selbst bei stark veränderten Hornhautformen ein angenehmer und stabiler Sitz garantiert werden, ohne dass die Sehqualität darunter leidet.

Neben der Anpassung ist größte Sorgfalt auf die Nachkontrollen zu legen, bei denen die Verträglichkeit der Kontaktlinsen für das Auge überwacht wird. Dies erfordert Erfahrung und Sicherheit im Erkennen und in der Beurteilung auch kleinster Veränderungen der Struktur der Hornhaut.

Seit den frühen Anfängen der Kontaktlinse in den 60er Jahren hat sich unser Institut auf die Versorgung und Anpassung von Keratokoni spezialisiert. Wir führen selbst ständig Produktforschung für neue Linsendesigns durch und arbeiten Hand in Hand mit führenden Herstellern. Vertrauen Sie daher auf unsere Erfahrung und unsere Kompetenz. Unser Ärzteteam und unsere Kontaktlinsenspezialisten beraten Sie gerne.


Anpassung

Kontaktlinsen-Anpassung mit Verantwortung - denn Ihre Augen sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Aus diesem Grund ist eine verantwortungsvolle Anpassung wichtig, die die Gesundheit in den Mittelpunkt stellt und die beste Kontaktlinse für Ihr Auge und Ihre Bedürfnisse zum Ziel hat.

» Der Ablauf

Bestellung

Wenn Sie bereits Kunde unseres Instituts sind, können Sie über das folgende Formular Ihre Kontaktlinsen nachbestellen. Diese werden zur Abholung im Geschäfts vorbereitet oder auf Wunsch per Post direkt nach Hause versandt.

» Nachbestellung