Die moderne Lösung: Kontaktlinsen

Von der praktischen Ein-Tages-Linse für den Alltag bis zur ausgesuchten Speziallinse: Unser Kontaktlinsen-Angebot deckt alle Wünsche und Anforderungen ab.

Bereits seit Jahrzehnten sind wir auf die Anpassung von Kontaktlinsen aller Art spezialisiert. Heute zählt unser Institut zu den größten seiner Art in ganz Österreich. Darüber hinaus verfügen wir im Bereich harte Linsen – offiziell als formstabile Linsen bezeichnet – über eine eigene Kontaktlinsenproduktion.

Ein interdisziplinäres Expertenteam, individuelle Beratung, höchste Produktqualität, modernste Materialien und umfassendes Know-how in der Anpassung unterstützen dabei ein langfristig gesundes und beschwerdefreies Tragen Ihrer Linsen. Aus diesem Grund verwenden wir ausschließlich Kontaktlinsen und Pflegemittel von führenden Herstellern, die höchsten Komfort und höchste Sicherheit für Ihre Augen garantieren.

Dank einem regelmäßigen Lagerbestand von über 10.000 Kontaktlinsen in verschiedenen Stärken, Krümmungen und Durchmessern können wir zudem fast jedes Auge umgehend versorgen. Mit nur einem Termin profitieren Sie damit sofort von den vielen Vorteilen einer individuell angepassten Kontaktlinse!

Formstabile Kontaktlinsen können wir dank eigener Produktion auch individuell maßfertigen oder professionell nachbearbeiten, etwa angesichts kleinerer Randdefekte, Kratzer, Ablagerungen oder drückender Ränder.

Kontaktlinsen auftragen
Harte Kontaktlinsen

Die formstabile Linse gewinnt wieder zunehmend an Bedeutung. Optik, Langzeitverträglichkeit, Vielfalt und Preis/Leistungsverhältnis sprechen klar für die "harten" Linsen. Unsere Kontaktlinsenspezialisten stimmen anhand Ihrer Hornhauttopografie und Ihren Sehanforderungen dazu eine Linse ab, die in ihrer Geometrie und Stärke immer einzigartig ist.

Seit Jahrzehnten werden in unserem Institut formstabile Kontaktlinsen mit äußerster Präzision und Sorgfalt angepasst und auch produziert. Abgestimmt auf Ihre Augen ist es uns so möglich, innerhalb kürzester Zeit individuelle Maßanfertigungen durchzuführen die Ihnen bestmöglichen Komfort und exzellente Sehqualität bieten.

Weiche Kontaktlinsen

Mit weichen Kontaktlinsen lassen sich nahezu alle Fehlsichtigkeiten korrigieren, ob Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Astigmatismus oder Alterssichtigkeit. Durch ihre dünne Fertigung sind sie spontan sehr gut verträglich und stehen für ein angenehmes Tragegefühl über den ganzen Tag.

Wir passen dazu in folgenden Kategorien Produkte weltweit führender Hersteller an:

  • Individuelle Jahreslinsen
  • Individuelle Halbjahreslinsen
  • Monatslinsen
  • Zwei-Wochen-Linsen
  • Tageslinsen
Multifokallinsen

Wussten Sie schon, dass heute mit modernster Technik das Fern- und Nahsehen in nur einer Kontaktlinse möglich ist? Während der Arbeit, am PC oder in der Freizeit – Mehrstärkenkontaktlinsen geben Ihnen die Freiheit, einfach ohne zusätzliche Brille, sowohl in der Ferne als auch in der Nähe wieder gut zu sehen.

Wir bieten Ihnen dazu Multifokallinsen in verschiedenen Varianten an:

  • Tageslinsen
  • Monatslinsen
  • Individuelle weiche Jahreslinsen
  • Formstabile Kontaktlinsen
Orthokeratologie-Kontaktlinsen (Nachtlinsen)

Mittels Orthokeratologie kann man auf schonendste Weise eine Kurzsichtigkeit korrigieren. Dies geschieht durch das nächtliche Tragen einer Kontaktlinse mit spezieller Form. Durch die Ortho-K Linse oder Schlaflinse wird während des Schlafs die Hornhautgeometrie gezielt modifiziert, um in der Wachphase eine gute Sehleistung ohne Brille oder Kontaktlinse zu ermöglichen

Das Tragen von Ortho-K Linsen ist ausgesprochen angenehm und beeinträchtigt Ihren Schlaf in keinster Weise. Da die Linsen bei geschlossenen Augen getragen werden, ist die Eingewöhnungszeit sehr kurz. Schon nach wenigen Minuten vergisst man, dass man Linsen trägt.

Zielgruppe:

  • Personen mit Kurzsichtigkeit bis ca. -5,00 dpt
  • Wunsch nach "freiem Sehen" ohne Brille oder Kontaktlinse
  • Vorbehalte gegenüber irreversibler LASIK-Korrektur
  • Trockenheitsprobleme beim Linsentragen tagsüber
  • Eine erwiesene Maßnahme, um die Zunahme der Kurzsichtigkeit bei Jugendlichen zu bremsen
Relaxlinsen

Nimmt Ihre Kurzsichtigkeit immer mehr zu? Ermüden Sie schnell bei anspruchsvollen Naharbeiten? In den letzten Jahrzehnten steigen die Sehanforderungen insbesondere bei Kindern und jungen Erwachsenen stetig. Durch vermehrte Nutzung von Computern und Smartphones werden speziell die Nahtätigkeiten immer anspruchsvoller und komplexer.

Relaxlinsen weisen ein spezielles optisches Design auf, das nicht nur in der Ferne eine klare Sicht schafft, sondern das Auge auch in der Nähe unterstützt. Somit können Verwender digitaler Endgeräte den ganzen Tag über frisch, leistungsfähig und fokussiert bleiben. Weiters haben sich die Materialeigenschaften in den letzen Jahren so verändert, dass Relaxlinsen nicht nur eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit besitzen, sondern auch sehr feuchtigkeitsbindend sind. Dies bietet speziell bei trockenen Augen mehr Komfort und dadurch auch eine klarere Sicht. In Kombination tragen diese beiden Innovationen dazu bei, Ermüdung und Trockenheit durch digitalen Augenstress zu vermeiden

Diese Technologie ist aktuell bei formstabilen Kontaktlinsen, weichen individuellen Jahreslinsen und – ab 2018 neu – auch als Monats-Kontaktlinse verfügbar.

Mehr Info > Artikel über digitalen Augenstress

Speziallinsen

Bereits seit den Anfängen der Kontaktlinse in den 1960er Jahren ist unser Institut auf die Versorgung und Anpassung von Augen mit Keratokonus spezialisiert. Für die Indikationen Keratokonus, Keratoglobus und Keratoplastik bieten wir Ihnen eigene Speziallinsen an, die die Sehleistung gegenüber der Brille erheblich verbessern können ohne den Tragekomfort zu vernachlässigen.

Unsere Speziallinsen im Überblick

Gasdurchlässige formstabile Kontaktlinsen

Zur Versorgung der Hornhaut bei Keratokonus stehen eine Vielzahl an Speziallinsen zur Verfügung – etwa rotationssymmetrische Kontaktlinsen mit hoher peripherer Abflachung (Exzentrizität) oder hemisphärisch-torische Kontaktlinsen, bei denen im oberen Bereich eine Randabflachung eingearbeitet ist. Eine weitere Variante bilden asymmetrische Kontaktlinsen: Sie sind darauf ausgerichtet, durch unterschiedliche Rückflächenformen der Kontaktlinse in allen vier Richtungen eine gleichmäßige Verteilung der Auflage zu erreichen. Mit diesen Linsentypen kann eine optimale Sehleistung und eine gute Sauerstoffversorgung gewährleistet werden.

Hybridlinsen

Diese Kontaktlinsen vereinen die guten Eigenschaften zweier Kontaktlinsenarten. Der Außenbereich hat ein Weichlinsenmaterial, zentral ist die Kontaktlinse formstabil. Damit erreicht man bestmöglichen Komfort und sehr gutes Sehen. Hybridlinsen können übrigens besonders vielfältig eingesetzt werden. Sollten Sie für gutes Sehen eine formstabile Kontaktlinse benötigen aber Probleme mit dem Komfort haben, kann eine Hybridlinse eine gute Lösung sein. Auch wenn nur ein Auge zu versorgen ist oder die Unterschiede zwischen rechtem und linkem Auge sehr groß sind, ist diese Linsenart gut anzupassen.

Hoch gasdurchlässige Sklerallinsen

Da Keratokonuspatienten im Allgemeinen eine erhöhte Hornhautempfindlichkeit aufweisen, finden hier auch Kontaktlinsen mit sehr großen Durchmessern Verwendung. Mit so genannten Sklerallinsen wird die Hornhaut gänzlich überbrückt. Die sensible Hornhaut wird dadurch entlastet und Hornhautveränderungen wie Trübungen oder Dehnungsrisse können dadurch vermieden werden.

Mit Sklerallinsen kann selbst bei stark veränderten Hornhautformen ein angenehmer und stabiler Sitz garantiert werden, ohne dass die Sehqualität darunter leidet. Kein Verrutschen oder Herausfallen der Kontaktlinsen, selbst Wind- und Staubempfindlichkeit gehören mit diesem Linsentyp der Vergangenheit an.

Irisprint

Nach Verletzungen am Auge oder auch bei angeboren Defekten kann es dazu kommen, dass die eigene Pupille nicht mehr funktionstüchtig oder stark unregelmäßig ist. Um störendes Blendlicht zu reduzieren und die Pupille wieder kosmetisch rund aussehen zu lassen, werden Irisprintlinsen angepasst. Die Linse wird farblich individuell passend zum Gegenauge abgestimmt. Vorteil: Man erkennt kaum, dass es sich um eine „Prothese“ handelt. Der Alltag ist wieder leichter zu regeln, da eine dauerhafte Sonnenbrille nicht mehr nötig ist.

Anpassung

Neben der Auswahl der richtigen Produkte und Lösungen bildet eine sorgfältige Anpassung das Herzstück einer optimalen Versorgung. Sehen Sie hier unsere Leistungen im Überblick:

Vermessung der Augen

  • Mit modernster Technologie erstellen wir ein Hornhautbild Ihrer Augen
  • Sehstärkenbestimmung (Refraktion)
  • Inspektion des vorderen Augenabschnittes
  • Hornhaut, Bindehaut, Sauerstoffversorgung und Beurteilung der Tränenmenge und Tränenqualität (tragen maßgeblich zum Tragekomfort bei)

Individuelle Beratung – welcher Linsentyp erfüllt optimal Ihre Bedürfnisse?

Auswertung und Berechnung der Parameter Ihrer Kontaktlinse

  • Aufsetzen der ersten Probelinse
  • Prüfung der Beweglichkeit der Linse und Kontrolle am Auge
  • Dioptriebestimmung der endgültigen Linse

Einschulung

  • Auf- und Absetzen der Kontaktlinse
  • Pflegemittelberatung und -schulung

Probetragen der Kontaktlinsen

Beim Probetragen können Sie erste Erfahrungen mit dem Tragen Ihrer Kontaktlinsen sammeln. In der Regel behalten Sie die Linsen für zirka 1-2 Wochen an, um die Alltagstauglichkeit beurteilen zu können. Danach folgen eine erneute Augenüberprüfung, eventuelle Stärkenkorrekturen und ein genereller Erfahrungsaustausch.

Nachkontrolle

Für ein beschwerdefreies Tragen und optimales Sehen ist eine regelmäßige Nachkontrolle wichtig. Um eine optimale Beurteilung zu gewährleisten, setzen Sie die Kontaktlinsen idealerweise schon zirka sechs Stunden vor der Kontrolle ein. Im Rahmen der Nachkontrolle werden Augen und Kontaktlinsen auf eventuelle Veränderungen hin untersucht.

Harte Kontaktlinsen

Die formstabile Linse gewinnt wieder zunehmend an Bedeutung. Optik, Langzeitverträglichkeit, Vielfalt und Preis/Leistungsverhältnis sprechen klar für die "harten" Linsen. Unsere Kontaktlinsenspezialisten stimmen anhand Ihrer Hornhauttopografie und Ihren Sehanforderungen dazu eine Linse ab, die in ihrer Geometrie und Stärke immer einzigartig ist.

Seit Jahrzehnten werden in unserem Institut formstabile Kontaktlinsen mit äußerster Präzision und Sorgfalt angepasst und auch produziert. Abgestimmt auf Ihre Augen ist es uns so möglich, innerhalb kürzester Zeit individuelle Maßanfertigungen durchzuführen die Ihnen bestmöglichen Komfort und exzellente Sehqualität bieten.

Weiche Kontaktlinsen

Mit weichen Kontaktlinsen lassen sich nahezu alle Fehlsichtigkeiten korrigieren, ob Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Astigmatismus oder Alterssichtigkeit. Durch ihre dünne Fertigung sind sie spontan sehr gut verträglich und stehen für ein angenehmes Tragegefühl über den ganzen Tag.

Wir passen dazu in folgenden Kategorien Produkte weltweit führender Hersteller an:

  • Individuelle Jahreslinsen
  • Individuelle Halbjahreslinsen
  • Monatslinsen
  • Zwei-Wochen-Linsen
  • Tageslinsen
Multifokallinsen

Wussten Sie schon, dass heute mit modernster Technik das Fern- und Nahsehen in nur einer Kontaktlinse möglich ist? Während der Arbeit, am PC oder in der Freizeit – Mehrstärkenkontaktlinsen geben Ihnen die Freiheit, einfach ohne zusätzliche Brille, sowohl in der Ferne als auch in der Nähe wieder gut zu sehen.

Wir bieten Ihnen dazu Multifokallinsen in verschiedenen Varianten an:

  • Tageslinsen
  • Monatslinsen
  • Individuelle weiche Jahreslinsen
  • Formstabile Kontaktlinsen
Orthokeratologie-Kontaktlinsen (Nachtlinsen)

Mittels Orthokeratologie kann man auf schonendste Weise eine Kurzsichtigkeit korrigieren. Dies geschieht durch das nächtliche Tragen einer Kontaktlinse mit spezieller Form. Durch die Ortho-K Linse oder Schlaflinse wird während des Schlafs die Hornhautgeometrie gezielt modifiziert, um in der Wachphase eine gute Sehleistung ohne Brille oder Kontaktlinse zu ermöglichen

Das Tragen von Ortho-K Linsen ist ausgesprochen angenehm und beeinträchtigt Ihren Schlaf in keinster Weise. Da die Linsen bei geschlossenen Augen getragen werden, ist die Eingewöhnungszeit sehr kurz. Schon nach wenigen Minuten vergisst man, dass man Linsen trägt.

Zielgruppe:

  • Personen mit Kurzsichtigkeit bis ca. -5,00 dpt
  • Wunsch nach "freiem Sehen" ohne Brille oder Kontaktlinse
  • Vorbehalte gegenüber irreversibler LASIK-Korrektur
  • Trockenheitsprobleme beim Linsentragen tagsüber
  • Eine erwiesene Maßnahme, um die Zunahme der Kurzsichtigkeit bei Jugendlichen zu bremsen
Relaxlinsen

Nimmt Ihre Kurzsichtigkeit immer mehr zu? Ermüden Sie schnell bei anspruchsvollen Naharbeiten? In den letzten Jahrzehnten steigen die Sehanforderungen insbesondere bei Kindern und jungen Erwachsenen stetig. Durch vermehrte Nutzung von Computern und Smartphones werden speziell die Nahtätigkeiten immer anspruchsvoller und komplexer.

Relaxlinsen weisen ein spezielles optisches Design auf, das nicht nur in der Ferne eine klare Sicht schafft, sondern das Auge auch in der Nähe unterstützt. Somit können Verwender digitaler Endgeräte den ganzen Tag über frisch, leistungsfähig und fokussiert bleiben. Weiters haben sich die Materialeigenschaften in den letzen Jahren so verändert, dass Relaxlinsen nicht nur eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit besitzen, sondern auch sehr feuchtigkeitsbindend sind. Dies bietet speziell bei trockenen Augen mehr Komfort und dadurch auch eine klarere Sicht. In Kombination tragen diese beiden Innovationen dazu bei, Ermüdung und Trockenheit durch digitalen Augenstress zu vermeiden

Diese Technologie ist aktuell bei formstabilen Kontaktlinsen, weichen individuellen Jahreslinsen und – ab 2018 neu – auch als Monats-Kontaktlinse verfügbar.

Mehr Info > Artikel über digitalen Augenstress

Speziallinsen

Bereits seit den Anfängen der Kontaktlinse in den 1960er Jahren ist unser Institut auf die Versorgung und Anpassung von Augen mit Keratokonus spezialisiert. Für die Indikationen Keratokonus, Keratoglobus und Keratoplastik bieten wir Ihnen eigene Speziallinsen an, die die Sehleistung gegenüber der Brille erheblich verbessern können ohne den Tragekomfort zu vernachlässigen.

Unsere Speziallinsen im Überblick

Gasdurchlässige formstabile Kontaktlinsen

Zur Versorgung der Hornhaut bei Keratokonus stehen eine Vielzahl an Speziallinsen zur Verfügung – etwa rotationssymmetrische Kontaktlinsen mit hoher peripherer Abflachung (Exzentrizität) oder hemisphärisch-torische Kontaktlinsen, bei denen im oberen Bereich eine Randabflachung eingearbeitet ist. Eine weitere Variante bilden asymmetrische Kontaktlinsen: Sie sind darauf ausgerichtet, durch unterschiedliche Rückflächenformen der Kontaktlinse in allen vier Richtungen eine gleichmäßige Verteilung der Auflage zu erreichen. Mit diesen Linsentypen kann eine optimale Sehleistung und eine gute Sauerstoffversorgung gewährleistet werden.

Hybridlinsen

Diese Kontaktlinsen vereinen die guten Eigenschaften zweier Kontaktlinsenarten. Der Außenbereich hat ein Weichlinsenmaterial, zentral ist die Kontaktlinse formstabil. Damit erreicht man bestmöglichen Komfort und sehr gutes Sehen. Hybridlinsen können übrigens besonders vielfältig eingesetzt werden. Sollten Sie für gutes Sehen eine formstabile Kontaktlinse benötigen aber Probleme mit dem Komfort haben, kann eine Hybridlinse eine gute Lösung sein. Auch wenn nur ein Auge zu versorgen ist oder die Unterschiede zwischen rechtem und linkem Auge sehr groß sind, ist diese Linsenart gut anzupassen.

Hoch gasdurchlässige Sklerallinsen

Da Keratokonuspatienten im Allgemeinen eine erhöhte Hornhautempfindlichkeit aufweisen, finden hier auch Kontaktlinsen mit sehr großen Durchmessern Verwendung. Mit so genannten Sklerallinsen wird die Hornhaut gänzlich überbrückt. Die sensible Hornhaut wird dadurch entlastet und Hornhautveränderungen wie Trübungen oder Dehnungsrisse können dadurch vermieden werden.

Mit Sklerallinsen kann selbst bei stark veränderten Hornhautformen ein angenehmer und stabiler Sitz garantiert werden, ohne dass die Sehqualität darunter leidet. Kein Verrutschen oder Herausfallen der Kontaktlinsen, selbst Wind- und Staubempfindlichkeit gehören mit diesem Linsentyp der Vergangenheit an.

Irisprint

Nach Verletzungen am Auge oder auch bei angeboren Defekten kann es dazu kommen, dass die eigene Pupille nicht mehr funktionstüchtig oder stark unregelmäßig ist. Um störendes Blendlicht zu reduzieren und die Pupille wieder kosmetisch rund aussehen zu lassen, werden Irisprintlinsen angepasst. Die Linse wird farblich individuell passend zum Gegenauge abgestimmt. Vorteil: Man erkennt kaum, dass es sich um eine „Prothese“ handelt. Der Alltag ist wieder leichter zu regeln, da eine dauerhafte Sonnenbrille nicht mehr nötig ist.

Anpassung

Neben der Auswahl der richtigen Produkte und Lösungen bildet eine sorgfältige Anpassung das Herzstück einer optimalen Versorgung. Sehen Sie hier unsere Leistungen im Überblick:

Vermessung der Augen

  • Mit modernster Technologie erstellen wir ein Hornhautbild Ihrer Augen
  • Sehstärkenbestimmung (Refraktion)
  • Inspektion des vorderen Augenabschnittes
  • Hornhaut, Bindehaut, Sauerstoffversorgung und Beurteilung der Tränenmenge und Tränenqualität (tragen maßgeblich zum Tragekomfort bei)

Individuelle Beratung – welcher Linsentyp erfüllt optimal Ihre Bedürfnisse?

Auswertung und Berechnung der Parameter Ihrer Kontaktlinse

  • Aufsetzen der ersten Probelinse
  • Prüfung der Beweglichkeit der Linse und Kontrolle am Auge
  • Dioptriebestimmung der endgültigen Linse

Einschulung

  • Auf- und Absetzen der Kontaktlinse
  • Pflegemittelberatung und -schulung

Probetragen der Kontaktlinsen

Beim Probetragen können Sie erste Erfahrungen mit dem Tragen Ihrer Kontaktlinsen sammeln. In der Regel behalten Sie die Linsen für zirka 1-2 Wochen an, um die Alltagstauglichkeit beurteilen zu können. Danach folgen eine erneute Augenüberprüfung, eventuelle Stärkenkorrekturen und ein genereller Erfahrungsaustausch.

Nachkontrolle

Für ein beschwerdefreies Tragen und optimales Sehen ist eine regelmäßige Nachkontrolle wichtig. Um eine optimale Beurteilung zu gewährleisten, setzen Sie die Kontaktlinsen idealerweise schon zirka sechs Stunden vor der Kontrolle ein. Im Rahmen der Nachkontrolle werden Augen und Kontaktlinsen auf eventuelle Veränderungen hin untersucht.

Nachbestellung

Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, können Sie direkt über das Formular Kontaktlinsen in Ihrer Stärke nachbestellen.

Kalender

Online einen Termin mit dem gewünschten Arzt vereinbaren oder einen Termin für Kontaktlinsenanpassung bzw. -kontrolle.

Kontakt

Augenärztliche Zentrum – Innere Stadt
Contacta - Kontaktlinsen GmbH
Krugerstrasse 6, 1010 Wien

Telefon: 01 / 512 32 92 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Mo  08:30 - 18:00 Uhr
Di & Mi  08:00 - 17:00 Uhr
Do 08:30 - 18:00 Uhr 
Fr  08:00 - 14:00 Uhr

Impressum •   AGB   •   Datenschutz